Programm

Viel vor für Murrhardt ...

  • Ich will unser Murrhardt weiter voranbringen, damit unsere Stadt lebendig, wirtschaftsstark, sozial, bildungsorientiert und offen bleibt sowie nachhaltig handelt. Miteinander für ein starkes Murrhardt!
  • Für mich gilt: zuhören, nachdenken, entscheiden. Als Ihr Bürgermeister will ich gemeinsam mit der Stadtverwaltung das Ohr immer ganz nah an der Bevölkerung haben.
  • Nähe zur Bevölkerung bedeutet auch Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Darum möchte ich die Vorteile eines digitalen Informationssystems über die Arbeit des Rathauses und des Gemeinderates nutzbar machen.
  • Ein starkes Murrhardt braucht eine starke Wirtschaft. Damit das so bleibt, müssen wir das erarbeitete Wirtschaftsförderungskonzept weiter mit Leben füllen, unsere Gewerbegebiete weiterentwickeln und die „Marke Murrhardt“ voranbringen.
  • Schnelles Internet, gerade in den ländlichen Teilräumen, zügig im laufenden Projekt mit den Nachbargemeinden umsetzen.
  • Wir brauchen eine attraktive Innenstadt. Darum gilt es, unseren Einzelhandel und die Gastronomie zu unterstützen. Weiterführung der Innenstadtoffensive und die Umsetzung des Online-Marktplatzes sind wichtige Maßnahmen dabei. Die Nahversorgung in der Weststadt ist langfristig zu sichern.
  • Fortführung des Sanierungsgebietes Bahnhof/östlich Klosterhof mit für die Innenstadt passenden Lösungen für den Bahnhof und das Linden-Areal. Am Bahnhof soll ein Mobilitäts-Hub entstehen, der verschiedene Mobilitätsformen verknüpft.
  • Ehrenamt ist unsere Stütze in der Stadt. Darum möchte ich das Ehrenamt, Kirchen, Vereine, Feuerwehr, DRK, THW und das bürgerschaftliche Engagement nach Kräften weiter fördern und unterstützen, bspw. durch eine angemessene Vereinsförderung.
  • Für ein attraktives Kulturleben. Gemeinsam mit den verschiedenen Akteuren möchte ich hochkarätige Veranstaltungen, u.a. Sommerpalast und die Internationale Klavierakademie in unserer Stadt fördern.
  • Unsere Sportanlagen müssen fit für die Zukunft gemacht werden durch Sanierung, Neubau oder Weiterentwicklung.
  • Murrhardt für Jung und Alt weiter aktiv gestalten. Hausaufgaben aus dem Projekt Familienbewusste Kommune Plus möchte ich gemeinsam schnell umsetzen. Dazu gehören die Prüfung des Stadtseniorenrats und die Weiterführung des Spielplatzkonzepts.
  • Ausbau von Kita-Plätzen, damit kurze Beine auch kurze Wege haben.
  • Unsere Schulen leisten großartige Arbeit. Ich will die Weiterentwicklung der Schulsozial-arbeit, den Ausbau der Kernzeitbetreuung bis 17 Uhr und die Sanierung des Heinrich-von-Zügel-Gymnasiums umsetzen.
  • Der Jugend eine Chance und Platz geben, damit die Beteiligung von Jugendlichen und das wertvolle Tun der Jugendarbeit weiter Früchte trägt, z. B. durch Jugendforen.
  • Den Weg frei machen für die Mobilität von allen. Dazu gehört für mich ein neues Verkehrskonzept für die Innenstadt und Verbesserungen für den Radverkehr. Ziel ist es sinnvolle und angemessene Angebote zu schaffen, die die Menschen auch nutzen, um von A nach B zu kommen, z. B. einen Bürgerbus.
  • Neue Projekte im Zuge der Wohnraumoffensive müssen umgesetzt werden, wo sie sinnvoll und nachhaltig sind. Ob als Neubau oder Sanierung.
  • Bei allem, was wir vorhaben, muss gelten: schwäbisch solide Stadtfinanzen mit weiterhin gutem Controlling bei Baumaßnahmen.
  • Mir ist wichtig, dass Murrhardt seinen Beitrag zum Klimaschutz leistet. Ökologie, Klimaschutz und Ökonomie müssen sich ergänzen. Moderne Mobilität, Erhöhung der Energieeffizienz und der Einsatz von erneuerbaren Energien sind dabei wichtige Schwerpunkte. Sie bilden die Basis für ein neues Klimaschutzprogramm für Murrhardt mit starken Stadtwerken als lokalem Partner für die Energiewende.
  • Artenvielfalt einen Platz geben. Wo möglich sollen weitere Blühwiesen entstehen.
  • Moderner Hochwasserschutz ist Trumpf. Darum will ich den Weg, den wir bis kurz vor die Planfeststellung und durch die Grunderwerbe für das wichtige Rückhaltebecken Gaab beschritten haben, weitergehen. Gemeinsam im Verbund mit den Gemeinden des Murrtals müssen wir hier den Schutz weiter verbessern, bevor es zu spät ist.
  • Land- und Forstwirtschaft sind Stützen unserer Lebensqualität. Darum gilt es hier unterstützend zur Seite zu stehen statt zu gängeln. Ich setze mich für passende Lösungen im Zuge der aktuellen Forstreform ein.
  • Versorgung mit Ärzten und sozialen Einrichtungen genießt weiter Priorität. Wohnortnahe und moderne Einrichtungen helfen allen, die auf Hilfe angewiesen sind.
  • Stadtentwicklung eine Perspektive geben. Dazu zählt auch die Prüfung einer perspektivischen Gartenschau in Murrhardt unter Einbindung des Stadtgartens, stadtnaher Freiflächen, des Parks Hohenstein und des Stadtwaldes.
  • Für starke Stadtbezirke, starke Teilortsgemeinschaften und weitere Ortsverschönerungen. Gemeinsam sind wir eine starke Stadt Murrhardt.
  • Sanfter Tourismus braucht eine Führung. Darum müssen alle Akteure gemeinsam an einem Strang ziehen, damit unser Profil als anerkannter Erholungsort im Herzen des Schwäb.-Fränkischen Waldes gestärkt wird.
  • Für eine Integration, die nicht nur fördert, sondern auch fordert unter Bekennung zu unseren Werten.
  • Starke Städtepartnerschaften nutzen und lebendig halten. Gemeinsam mit dem Partnerschaftsausschuss und den Friends for Europe als unseren Jugendbotschaftern möchte ich den Austausch mit den Partnerstädten weiterentwickeln.